Lissabon - zwischen Jazz und Gemütlichkeit

June 4, 2018

Eine Stadt in der die Uhren langsamer ticken - Lissabon

 

 

Ich schaue aus dem Flugzeugfenster - blaues Meer, weiße Schaumkronen und eine Stadt die im Morgenlicht sich um die Künste schlängelt. Wir sind angekommen in Lissabon. Der Grund wesshalb wir uns für einen Kurztripp in dieser Stadt entschieden haben, war der ESC welcher in diesem Jahr von Portugal veranstaltet wurde. Da die Connection zu den schweizer Finalisten des europäischen Musikwettbewerbs vorhanden war, mussten wir zum Supporten in die Stadt reisen (und um natürlich mal hinter die Kulissen des ESC zu blicken).

 

Doch am beeindruckensten war nicht die große Veranstaltung rund um den ESC, es war die Stadt ansich, und den Vibe welcher die Stadt mit sich gebracht hat.

Da viele gerade in die Stadt reisen habe ich noch einige Tipps für euch, welche euren Urlaub in Lissabon unvergesslich machen!

 

 

____________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

Aktivitäten/Ausfüge

 

Sintra:

Mit dem Zug (ca. 5€ für beide Strecken) fährt man 30 Minuten vom Bahnhof in Lissabon und erreicht die schöne Stadt Sintra. Die Stadt bietet unglaublich viel und man kann gut einen ganzen Tag dort + Umgebung verbringen. Man findet zahlreiche Burgen, schöne Schlösser, Natur und kleine Gassen in welchen man bummeln kann. Ich habe dort einen Hop-on-Hop-off Bus gebucht für 20€ und konnte den ganzen Tag an die schönsten Orte der Region fahren. Vor allem der Cabo da Roca (westlichster Punkt Europas) ist ein wunderschöner Ort mit einer tollen Natur und eindrucksvollen Klippen.

 

Porto

3 Stunden von Lissabon ist Porto entfernt eine wundervolle Stadt. Man kann diese mit dem Bus für ca. 20€ pro Strecke erreichen. Dort lohnt es sich eine bis zwei Nächte zu bleiben und am nächsten Tag wieder nach Lissabon zurück zu fahren.

 

Cascais

Vom Bahnhof (ca. 5€ für beide Strecken) in Lissabon gelangt man in 30 Minuten in die wunderschöne Hafenstadt Cascais, dort hat man einen kleinen Strand und kann durch die kleinen Gassen bummeln und am ruhigen Hafen entspannen. Für einen halben Tag ist das ein super Ausflug um dem Trubel in Lissabon zu entfliegen.

 

Bahn 28

Die gelben Trams in Lissabon sind schon längst Kult. Vor allem die Bahnlinie 28 ist zu empfehlen, da sie durch kleine Gassen führt und man den Charm der alten Bahnen vollkommen erleben kann.

 

Bootsfahrt bei Sonnenuntergang

Lissabon von außen betrachten? In einem privaten Boot mit Snacks, Wein und dem Sonnenuntergang der die Stadt in goldene Farben hüllt? Mit einer Sonnenuntergangs-Bootsfahrt an der Künste von Lissabon kann man die Stadt noch einmal besser entdecken und erleben. Außerdem erhält man viele interessante Informationen über die Stadt.

 

Free-Walking-Tours

Es gibt verschiedene Free-Walking-Tours durch Lissabon mit verschiedenen Themen, um die Stadt mit einem Local zu entdecken bieten sich diese an.

 

 

 

 

Shopping

 

Feira da Ladra

Einer der schönsten Flohmärkte in Lissabon. Aber aufgepasst er hat Sonntags und Montags geschlossen.

 

LX Factory

Dieses Gelände ist sehr alternativ und befindet sich im Industriegebiet von Lissbon. Es beinhaltet viel Kunst und kleine Shops mit Kleidung, Essen und vielem mehr. Es lässt jedes Hipster-Herz höher schlagen!

 

As de Espadas

Das ist ein wunderschöner Vintage-Shop im herzen der Altstadt in Lissabon. Es ist ein bisschen teurer dort aber alle Vintage-Freaks kommen auf ihre kosten!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterkünfte

Wir haben ein Air BnB gebucht. Wir haben für 6 Personen und 7 Tage zusammen 600€ gezahlt. Die Wohnungen sind super schön und preiswert.

 

Mibilität

 

Taxi

Taxi fahren in Lissabon ist für uns Deutsche recht preiswert. Man zahlt für eine Strecke von 20 Minuten ca. 10€, außerdem kann man auch Uber in Lissabon verwenden.

 

U-Bahn/Zug/Tram

Die U-Bahn in Lissabon ist auch sehr preiswert. Man zahlt für eine Fahrt 1,40€ für Zugfahrten ca. 2,40€. Man benötigt dafür aber eine Karte welche man immer mit Geld aufläd, diese bekommt man am Schalter für 50 Cent. Die Tram kostet 2,80€ pro Strecke.

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

You Might Also Like:

Problemzone

September 9, 2019

4 Days in Denmark

August 28, 2019

1/15
Please reload