Wenn ich groß bin werde ich "Bloggerin"?

July 29, 2018

“Mach, was du liebst!” - Warum mir das Bloggen meinen Traum erfüllt hat

 

 

Hallo, ich bin Tabea, aber sagt doch gerne „Bele“ zu mir, bin 23 Jahre alt und komme aus Stuttgart. Ich bin Bloggerin und Selbstständig als Social Media Consultant. Ob ich das schon immer werden wollte?

 

Das ist eine gute Frage ich glaube als ich jung war gab es diesen Job noch gar nicht.

 

Meine Jobwünsche als Kind haben sich fast täglich geändert. Einmal wollte ich Tierärztin werden, dann Sekretärin und hin und wieder auch Floristin. Mit 7 Jahren war ich in meinem ersten Musical und dann war es für mich klar: Musical-Star, das wäre doch was. Leider hat es mir dann aber an Talent gefehlt (man sollte für diesen Job schon singen und tanzen können). Ich war, und bin, eine kleine Träumerin, mit dem Kopf immer in den Wolken, das hat mir meine Mutter schon mein ganzes Leben gesagt. Ich habe schon immer davon geträumt irgendwann wenn ich mal „groß“ bin gehört zu werden. Ich wollte immer eine starke Frau sein welche vor Menschen spricht, über Missstände aufklärt, Vorbild sein kann, etwas bewegen kann! Das war immer mein größter Traum der durch all die Jahre konstant geblieben ist.

 

Heute bin ich Bloggerin, ich schreibe Artikel, ich versuche meinen Traum in soweit zu leben, dass ich versuche durch die verschiedenen medialen Kanäle Vorbild zu sein und Menschen zum Nachdenken anzustoßen. Das ist es was ich liebe! Ich habe erkannt das mein Talent vielleicht nicht im Singen und Tanzen liegt aber dafür im Menschen erreichen und im schreiben.

 

 

Mittlerweile bin ich auch als Social Media Consultant für Firmen und Agenturen tätig. Ich entwerfe Konzepte, Kampagnen und entwickle neue Ideen. Ob ich mir jemals gedacht hätte selbstständig zu sein? Um Gottes Willen Nein. Ich dachte immer das würde ich nie schaffen und habe mich selbst eines besseren belehrt.

 

Wir können viel mehr als wir eigentlich glauben, wir müssen es nur wollen und an dem arbeiten was wir lieben und wo unsere Talente sind. Außerdem sollte man alle Chancen annehmen die sich uns bieten, auch wenn sie einem am Anfang vielleicht Angst machen. Man muss mutig sein, und sich durch Eigeninitiative das holen was man will. Denn wir können alles sein, und so kann auch eine kleine Träumerin eine Stimme bekommen.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

You Might Also Like:

Problemzone

September 9, 2019

4 Days in Denmark

August 28, 2019

1/15
Please reload