Verliebt, Verlobt, Gestylt

February 22, 2020

Diese Looks passen auf wirklich jede Hochzeit

 

Ich sitze vor dem Laptop und öffne Facebook - es ist kurz nach dem Valentinstag und 2 Ringe glotzen mich aus dem Bildschirm an… aber ein Moment, je weiter ich in meinem Newsfeed herunter scrolle desto mehr… 4 Ringe, 8 Ringe, 10 Ringe: Anne und Timo haben sich verlobt, Max und Peter auch und Lise und Kim werden dieses Jahr auch noch heiraten!

Was bedeutet das für mich? Im Sommer geht es vom einen zum andern Fest und es lohnt sich, sich immer früh genug über eine wichtige Sache Gedanken zu machen: WAS ZIEHE ICH AN!

 

In den letzten Jahren war ich auf so einigen Hochzeiten und ich kann euch sagen: leicht ist diese Entscheidung nicht! Man will gut aussehen ABER niemals niemals niemals besser als die Braut und auf keinem Fall in einer weißen Robe. Außerdem sollte es bequem sein, man sollte ja den ganzen Tag darin verbringen und die ganze Nacht darin tanzen! Ein weitere Punkt ist: nicht zu lang, nicht zu kurz aber schick. Es ist also nicht ganz so einfach mit den Hochzeiten und daher gibt es hier einen kleinen Style-Plan für eure Panik, wenn die nächste Hochzeitseinladung in den Briefkasten flattert:

 

1.) Das Outfit 

 

 

 

 

Das passende Outfit sollte natürlich zur Hochzeit und zum Paar passen, welches heiratet ich persönlich kann meine Favoriten nur empfehlen! Ich mag beispielsweise unglaublich gerne einfarbige elegante Jumper, in einem schönen dunkelblau, mit roten Schuhen, einer roten Tasche und goldenem Schmuck passt man auf jede Hochzeit!

 

Ein weiteres Must-Have, das kleine schwarze aber in einer A-Linie! Ich betone gerne meine Taille und gerade so ein schönes Kleid mit 3D-Blumen ist ein Hingucker, lässt aber nicht zu weit blicken, da es Knielang ist!

 

Flower-Power für den Sommer! Ein wunderschönes Sommerkleid mit Blumenprint kann nie schaden, einfache Assessors dazu und man hat einen guten Look, welcher vor Lebensfreude steht! Bei ORSAY findet ihr tolle Kleider, welche wirklich toll aussehen und euch nicht nach der 10 Hochzeit in den Ruin stürzen.

 

 

 

 

 

 

 

2.) die Assessors 

die Assessors sind natürlich das A und O und machen ein Outfit erst richtig festlich. Ich empfehle  immer eine Tasche in die folgendes rein passt: Taschentücher, Handy, Powerbank, Lippenstift und Haargummi. Die Tasche sollte nicht zu klein aber auch nicht zu groß sein. Am besten eine schwarze Clutche, welche man sich aber auch um die Schulter hängen kann - so kann man einfach besser tanzen und hat immer alles dabei! Günstige Marken-Taschen kaufe ich gerne bei Rebelle.

 

 

Außerdem: weniger ist manchmal mehr, ich persönlich würde immer goldenen Schmuck empfehlen. Schöne goldene Kreolen, eine schlichte Kette und ein Ring, sieht klassisch aus aber damit kann man nichts falsch machen! Hier könnt ihr euch bei Pilgrim mal umschauen.

 

 

 

 

 

3.) Schuhalarm 

Was mach ich nur mit den Schuhen? Im Bestfall sollte man ja den ganzen Tag in diesen Schuhen tanzen, rennen, laufen und springen können. Dafür wären Turnschuhe am besten aber die sehen einfach nicht so schön aus! Ich aus meiner Erfahrung kann nur Plateu-Schuhe empfehlen! Sie machen schön groß und machen lange Beine, der Fuß ist aber nicht den ganzen Tag in einem schmerzhaften Winkel, sondern eher eben und so kann man auch wirklich den ganzen Tag in den Schuhen verbringen ohne 3x die Treter zu wechseln.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

You Might Also Like:

Für perfekt drüber muss perfekt drunter

April 6, 2020

Hat sie nicht gesagt

April 6, 2020

1/15
Please reload